Büro Bottrop 02041 7062690 und 02041 70626920

 Büro Kirchhellen 02045 2008

 info@isphordingundpartner.de

Rechtsanwälte

Rudolph Isphording

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Steuerrecht

Geb. 1952 in Attendorn

  • 2. Staatsexamen mit Prädikat 1983
  • Seit 1983 Sozius der Kanzlei Isphording und Partner
  • Seit 1990 Fachanwalt für Steuerrecht
  • Seit 1995 Notar mit dem Amtssitz in Bottrop


Herr Isphording ist neben seinem Amt als Notar überwiegend im Immobilienrecht, Erbrecht und Steuerrecht tätig.

Ein lesenswertes Porträt findet sich in dem Buch „Bottroper Geschichten - Gesichter einer Ruhrgebietsstadt“ von Tibor Meingast, S. 72-75.

Matthias Hütig

 Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Arbeitsrecht

Geb. am 1. Januar 1972 in Bonn

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen
    Wilhelms-Universität in Münster
  • 1. Staatsexamen 1997
  • Referendariat am Landgericht Münster
  • 2. Staatsexamen mit Prädikat 1999
  • Seit 1999 Rechtsanwalt in der Sozietät Isphording und Partner
  • Seit 2005 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Seit 2013 Notar mit dem Amtssitz in Bottrop
  • Seit 2013 Sozius der Kanzlei Isphording und Partner


Herr Hütig ist neben seinem Amt als Notar überwiegend im Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und allgemeinen Zivilrecht tätig.

Judith Cazin

 Rechtsanwältin und Notarin

Geb. 1980 in Kleve

  • 1. Staatsexamen 2004
  • 2. Staatsexamen 2006
  • Seit 2007 zugelassene Rechtsanwältin in der Kanzlei Isphording und Partner
  • Notarielle Fachprüfung 2013
  • Seit 2015 Notarin mit dem Amtssitz in Bottrop-Kirchhellen
  • Seit 2015 Sozia der Kanzlei Isphording und Partner
  • 2017/2018 Fachanwaltslehrgang Erbrecht


Der Arbeitsschwerpunkt von Frau Cazin liegt in der Tätigkeit als Notarin sowie in der anwaltlichen Beratung im Bereich des Erbrechts. Frau Cazin bildet sich aktuell im Bereich der Testamentsvollstreckung und der Nachlassverwaltung fort.

Menea Lindart LL.M.

 Rechtsanwältin und Notarin 

Geb. 1975 in Bottrop

  • 1. Staatsexamen 2002
  • 2. Staatsexamen 2004
  • 2004/2005 Erwerb des Grades einer Legum Magistra (LL.M.) Gewerblicher Rechtsschutz 
  • 2004/2005 Weiterbildender Studiengang Mediation
  • Seit 2008 zugelassene Rechtsanwältin in der Kanzlei Isphording und Partner
  • 2010 Fachanwaltslehrgang im Bau- und Architektenrecht
  • 2014 Notarielle Fachprüfung
  • 2016 Notarin mit dem Amtssitz in Bottrop
  • Seit 2016 Sozia der Kanzlei Isphording und Partner
  • 2019 Fachanwaltslehrgang Erbrecht


Frau Lindart ist neben ihrem Amt als Notarin überwiegend im Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht, Erbrecht und allgemeinen Zivilrecht tätig.


Sie war dozierend tätig im Europarecht bei dem juristischen Repetitorium JurRum und veröffentlichte 2011 das Buch „Europarecht – Kompaktwissen für die Praxis“ sowie zusammen mit Herrn Prof. Dr. Alexander Lorz „Bedeutung und Reform des Art. 23 GG – Die verfassungsrechtliche Einbeziehung der deutschen Länder in den europäischen Integrationsprozess“ in „Landespolitik im Europäischen Haus – NRW und das Dynamische Mehrebenensystem“, herausgegeben von Ulrich von Alemann u.a..

Anne Schleß

 Rechtsanwältin

Geb. 1956 in Bottrop

  • Studium in Münster, Westfälische Wilhelms-Universität
  • 1. Staatsexamen 1987
  • Referendariat am Landgericht Essen
  • 2. Staatsexamen 1989
  • seit 1989 angestellte Rechtsanwältin in der Kanzlei Isphording und Partner


Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Vertragsgestaltung zum 

  • Kaufrecht
  • Erbbaurecht
  • Wohnungseigentumsrecht

Hajo Hahn

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Familienrecht / Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht


Geb. 1981 in Bochum
  • 2010 2. Staatsexamen und Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2010-2014 Rechtsanwalt in einer Bochumer Anwalts- und Notariatskanzlei
  • seit 02/2014 Rechtsanwalt bei Isphording und Partner GbR
  • seit 10/2017 Fachanwalt für Familienrecht
  • seit 2018 Fachanwaltslehrgang im Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • seit 04/2019 Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen neben allen familienrechtlichen Angelegenheiten (Scheidung, Versorgungsausgleich, Unterhalts-, Sorge- und Umgangsrecht) im gewerblichen Mietrecht und Wohnraummietrecht. Daneben wird ein großer Teil seiner anwaltlichen Tätigkeit durch das allgemeine Zivilrecht und das Ordnungswidrigkeitenrecht bestimmt.